wemakeit, Crowdfunding vom Feinsten

wemakeit Du hast eine kreative Idee, ein tolles Projekt und würdest dies gern in die Wirklichkeit umsetzen und das Ding zum Fliegen bringen? Oder du möchtest andererseits innovative Projekte finanziell unterstützen? Zusammen mit einem Projekt der UniCredit Bank Austria kann das funktionieren: So geht’s!
weiterlesen

Der Held von Madrid

Soldat, warum ziehst Du in den Krieg? Eine grandiose Kurzgeschichte zu schreiben, beziehungsweise einen Kurzroman wie ‚Der Held von Madrid‘ von der Autorin Markéta Pilátová selbst und vom Verlag genannt wird, halte ich persönlich für eine weitaus größere Herausforderung, als einen normalen Roman zu verfassen. Eine ausreichende Figurenentwicklung auf wenigen Seiten zu betreiben und den
weiterlesen

Auf dem Markt im Frühling: fremdes Italien

Italien Das kennen wir doch alle in- und auswendig und erst recht das italienische Essen. Ist eh schon fad? Wer meint, alles Obst und Gemüse, das man im Frühling bei unserem Nachbarn Italien genießt, sei auch für uns längst selbstverständlich, liegt falsch.
weiterlesen

Rückwärtswalzer

Rückwärtswalzer. Vea Kaiser Immer Ärger mit Bernie auf austro-jugoslawisch Als ich die Buchdeckel des Romans nach dem Lesen schloss, war ich erheitert, entzückt, verzaubert und auch traurig, weil die Geschichte schon zu Ende war.
weiterlesen

slash einhalb

slash einhalb 2019 Endlich ist es wieder soweit: Spannung liegt in der Luft! Ja, es darf wieder mitgezittert werden. Das slash einhalb Filmfestival steht in den Startlöchern. Das Festival mit Schwerpunkt Europa läuft vom 3. bis zum 5. Mai 2019 im Filmcasino Wien.
weiterlesen

Herzig

Jetzt wird es langsam eng mit den Lieblingslokalen bei mir, denn im 15. Bezirk ist schon wieder was passiert: Herzig
weiterlesen

Die Anstalt

Willkommen in der gesellschaftspolitischen Klapse Die Rache des Mainstreams an sich selbst: 5 Jahre ‚Die Anstalt‘ Das Buch zum Jubiläum der Serie von John Katzenbach.
weiterlesen

Schiff oder Schornstein

Schiff oder Schornstein Tierliebe, Nachhaltigkeit und Nutztierdachhasen* Die Autorin Andrea Stift-Laube hat ihren Roman ‚Schiff oder Schornstein‘ in ein ethisch-philosophisch sehr interessantes Setting eingebaut: Tierliebe und Tierschutz, Veganismus, nachhaltige und ressourcensparende Lebensweise, Aussteigerleben in der Kommune, ökologisches Engagement bei Greenpeace, ökologische Gesamtbetrachtung von allen Komponenten,Tierschutz im Konflikt mit Artenschutz …
weiterlesen