Bereich: Lesen

Unterwegs im Weltraum, Gernot Grömer

Traumschiff Surprise Das Sachbuch Unterwegs im Weltraum von Dr. Gernot Grömer folgt einer grandiosen und sehr innovativen Idee. Der Direktor des Österreichischen Weltraum Forums ÖWF beschreibt der Leserschaft unser Sonnensystem, als würden wir im Jahr 2219 – also in 200 Jahren – als Massentouristen eine Weltraumkreuzfahrt an Bord des Raumschiffes Kopernikus absolvieren …
weiterlesen

Ich wollte kein Lenin werden, Dora Čechová

Ostblockzusammenbruch und Beziehungen im Wandel Ich möchte Euch erneut zeitgenössische Literatur von unseren direkten östlichen Nachbarn vorstellen: Ich wollte kein Lenin werden, von Dora Čechová. Tschechien ist ja bei sehr vielen Leser*innen abseits der zwei großen Ks Kafka und Kundera nahezu Terra incognita. Es gibt aber sehr viel Gutes in unserem Nachbarland zu entdecken.
weiterlesen

Die Kakerlake, Ian McEwan

Brexit Wutschrift mit Insekten  Das neue Werk ‚Die Kakerlake‘ von Ian McEwan ist nicht nur im Plot, sondern von der Tonalität her völlig anders als all seine bisherigen Werke – zumindest jene, die ich gelesen habe und das waren einige.
weiterlesen

Die Hinrichtung des Martin P., Klaus Oppitz

Hängt ihn auf! Hass im Netz Der Autor und Kabarettist Klaus Oppitz, der eigentlich aus der Humorecke kommt, hat sich aus mehreren aktuellen Anlässen des sehr ernsten und brandaktuellen Themas Hass im Netz angenommen, fiktional ein paar Gedanken weitergesponnen und so mit seinem Buch Die Hinrichtung des Martin P. einen sehr gut geschriebenen innovativen Beitrag
weiterlesen