Klopf an dein Herz, Amelie Nothomb

Klopf an dein Herz, Amelie Nothomb Toxische Mutter – Tochter Beziehungen und ihre Auswirkungen Ich bin mittlerweile zu einem richtigen Fan von Amélie Nothomb mutiert, seitdem ich sie ungefähr vor zwei Jahren im Rahmen meiner Autorinnenchallenge entdeckt habe. Ich schätze vor allem ihre relativ kurzen, knackigen und spannenden Psychogramme, die meist sehr treffend und punktgenau
weiterlesen

Besser Bio-Gemüse kaufen oder doch nicht?

Auf dem Markt im Herbst: Biogemüse Warum Biogemüse? Weil’s schmeckt! Gesundheit, Inhaltsstoffe, Treibhausgase, Bienensterben, sauberes Grundwasser, Ernährungssicherheit für die Weltbevölkerung,  … Das sind alles weitere einleuchtende Gründe, die für Bioqualität sprechen, aber den Skeptiker_innen sind sie gar nicht so einfach klar darzulegen oder gar zu beweisen.
weiterlesen

Dino’s Apothecary Bar

Dino’s Apothecary Bar Mitte Dezember 2019 wird im 1. Bezirk, Salzgries 19 eine Bar eröffnen – ein Interview vorab mit Heinz Kaiser, dem Besitzer der Dino’s Apothecary Bar …
weiterlesen

Der Wal und das Ende der Welt, John Ironmonger

Der Wal und das Ende der Welt Noch drei Mal Essen bis zur Anarchie In einem sehr impulsiven Spontankauf – wahrscheinlich weil mir das Cover gefiel – habe ich mir für meinen Urlaub das Hörbuch: Der Wal und das Ende der Welt von John Ironmonger besorgt und bin nur ein wenig enttäuscht worden.
weiterlesen

Café Kandl

Café Kandl, das Contemporary Kaffeehaus Ich glaube, es gibt sie doch, die eierlegende Wollmilchsau. Sie hat sich als neues Lokal manifestiert, das für mich tatsächlich fast alles kann. Wir wollten Euch ja schon viel, viel früher vom Café Kandl erzählen, aber wir waren andauernd dort …
weiterlesen

SAL, Mick Kitson

SAL I will survive Dieses Drama, das vom Autor in einem äußerst außergewöhnlichen Setting platziert wurde, hat mich sehr positiv überrascht und ungemein berührt.
weiterlesen

Bühnentier / Animal on Stage

Bühne frei für das Bühnentier Am 17. November 2019 zeigt das Stadtkino im Künstlerhaus Wien im Rahmen der Vienna Art Week die filmische Dokumentation zu Johannes Rass Projekt BÜHNENTIER / ANIMAL ON STAGE. Wir haben den Film bereits gesehen …
weiterlesen

Hippocampus, Gertraud Klemm

Seepferdchenfeminismus: spiegelverkehrt, bitterböse und urkomisch Wenn eine Autorin einen feministischen Roman schreiben will, kann sie anklagend oder einfühlsam eine furchtbare Geschichte über Leid und Unterdrückung durch das Patriarchat schreiben. Oder sie kann einfach auf extrem witzige Weise den Spieß umdrehen und die Groteske der schon komplett von der Gesellschaft verinnerlichten männlichen Privilegien abmontieren, sodass sie
weiterlesen

Noan Herbs

Noan Herbs, die Wärme des Südens und des Herzens Ich bin im Öl! Nein, nicht was du vielleicht denkst. Es geht um Olivenöl. Nicht um ein x-beliebiges, sondern um eines meiner Lieblingsöle: Noan, genauer gesagt um das neue Noan Herbs …
weiterlesen