LesenKunst. Lesen. Hugo Portisch, Was jetzt

Hugo Portisch, Was jetztIst Europa noch zu retten?
Diese und daran geknüpfte Fragen stellt sich der sympathische Ausnahmejournalist mit volksbildendem Anspruch, Hugo Portisch, in seinem vergangenen Herbst erschienenen Buch: Was jetzt.

Auf nicht einmal 80 Seiten liefert er profunde Antworten und Ausblicke, die hoffnungsfroh stimmen, zum gedanklichen Weiterspinnen anregen und daran erinnern, dass unser heutiges Europa mit all seinen Werten nicht als gegeben zu betrachten ist.

In komprimierter Form und gewohnt rasantem Tempo serviert der Autor Lesern jeglichen Bildungshintergrundes die wichtigsten historischen Ereignisse und großen wirtschaftlichen Zusammenhänge, die zu diesem, unserem Europa geführt haben, ergänzt sie um persönliche Erfahrungen und legt somit die einzig logische Erklärung dar, warum man heute nur pro-europäisch eingestellt sein kann.
Er rüttelt regelrecht wach, wenn er zurecht darauf hinweist, wie hoch zu schätzen freier Handel, grenzenloses Reisen, Studieren, Arbeiten und der Frieden innerhalb Europas sind.
Er macht jedem Mut, der von Tagesberichterstattung und allgegenwärtigen Krisendebatten geschüttelt ist, indem er optimistisch und fachkundig darauf hinweist, dass die Rettung Europas und seine Zukunft von unser aller festem Willen und unserer Entschlusskraft abhängen – wollen wir die zuvor erwähnten, lange nicht selbstverständlichen, äußerst wertvollen Güter beibehalten.

Wer sich ausformulierte Lösungskonzepte zur Schuldenkrise erwartet, wird auf weiterführende Literatur verwiesen.
Die Kernaussage von Portisch heißt:
konstruktive, europäische Zusammenarbeit in historischem Bewusstsein.
Außerdem ermahnt er die EU zu mehr Transparenz und der dringenden Wahrnehmung ihrer Vermittlungspflicht in Sachen Verwaltung und Politik.

Veränderung passiert, jetzt.
Ein Buch, das in jeden Haushalt gehört!
Seit Wochen übrigens auf Nr. 1 der Bestsellerlisten in der Kategorie Sachbuch.

Was jetzt

Hugo Portisch
Oktober 2011, 77 Seiten, 10. Auflage, Ecowin Verlag (http://www.ecowin.at)
ISBN-13: 978-3711000194
gesehen um Euro 14,90

***
Print Friendly

4 comments to Kunst. Lesen. Hugo Portisch, Was jetzt

Leave a Reply

  

  

  


eins + 1 =