Red Carpet Showroom, Stephan Schwarz, schwarzarbeit.com - kekinwien.at

RCS Red Carpet Showroom

Stephan Schwarz. 

Wir stehen auf Kunst im Öffentlichen Raum.
Und auf die Förderung von jungen KünstlerInnen sowieso. Deswegen wieder einmal ein Hinweis auf den RCS, den Carpet Showroom – Karlsplatz.

 

Hackstöcke, Stephan Schwarz, RCS - kekinwien.at

Hackstöcke, Stephan Schwarz, RCS – kekinwien.at

RCS Stephan Schwarz - kekinwien.at

RCS Stephan Schwarz – kekinwien.at

 

RCS, die Mission

„Eine weitere Unterstützung für die öffentliche Wahrnehmung des Förderauftrages des ‚Roter Teppich für junge Kunst‘ ist die permanente Präsenz im öffentlichen Raum durch die Red Carpet Showrooms. Der erste davon war der RCS – Karlsplatz. Die Passanten und Passantinnen im U-Bahnnetzwerk des Karlsplatzes fühlen sich kurz in ein Museum oder eine Galerie versetzt. Ähnlich ist auch die Idee von Kunst im öffentlichen Raum. – Passanten und Passantinnen werden mit Kunst konfrontiert und so aufgefordert, sich mit der Position des Kunstwerks auseinander zu setzen. Dabei ist den Organisatoren wichtig, dass künstlerisch auch auf den Raum und seine Umstände – mitten in dem Hauptverkehrsknotenpunkt von Wien in einer der meistgenutzten U-Bahnstationen – eingegangen wird. Diese Umsteigeplattform zwischen den U-Bahnlinien U1, U2 und U4 bietet den 350.000 Besuchern pro Woche (17 Millionen pro Jahr) alle 14 Tage eine neue Ausstellung begleitet von interaktiven Kampagnen über Tageszeitungen, Wochen- und Monatsmagazinen und natürlich Socialmedia-Seiten im Internet.“ (website RCS)

 

Detail aus der Arbeit von Stephan Schwarz - kekinwien.at

Detail aus der Arbeit von Stephan Schwarz – kekinwien.at

 

Diesmal: Stephan Schwarz

Schwarz zeichnet ein morbides Bild, wenn man näher hinsieht. Die elegante, den Raum dramatisch nützende Installation ist voll von Tod und Gefahr. Der Bär, die Hackstöcke, tote Vögel. Die meisten Dinge haben nicht geklappt. Blick man über den Tellerrand, schaut auf die Welt von heute, erscheint der Titel der Arbeit als resignative, universelle Wahrheit.

„Schau’n Sie sich das an!“ (Karl Farkas)

 

 

RCS Karlsplatz U-Bahnstation - kekinwien.at

RCS Karlsplatz U-Bahnstation – kekinwien.at

 

Stephan Schwarz
„most things have not worked out“

Red Carpet Showroom
web: www.roterteppich.at
Künstler: www.dieschwarzarbeit.com
Kurator: Jan Arnold

U – Bahnstation Karlsplatz, Schnittebene zwischen U1,U2 und U4.
Die Ausstellung ist seit 1. und noch bis zum 31. Juli 2017 zu sehen!

 

 

Leave a Reply

keke Spam-Abwehr: *